Kategorien
DVD

Office Uprising

Action/Comedy/Horror
Action/Comedy/Horror

[Einleitung]
„Office Uprising“ lautet der Titel einer actionreichen Horror-Komödie, wenn man den Angaben des Veröffentlichers ungesehen Glauben schenken mag. Apropos, dies ist universumfilm und wir blicken hier auf die Standard Definition DVD-Version des Films. Lin Oeding führte die Regie dieser 2018 als US-amerikanische Produktion an, und zwar nach einem Drehbuch von Ian Shorr und Peter Gamble Robinson. Für die Figuren der Geschichte konnten Zachary Levi, Ian Harding, Karan Soni, Jane Levy, Brenton Thwaites und weitere verpflichtet werden. Ich schaute mir die Disc genauer an und berichte aus der bekannten ersten Hand…

Kategorien
DVD

Aufbruch zum Mond

Biography/Drama/History
Biography/Drama/History

[Einleitung]
„Aufbruch zum Mond“ trifft das Thema als Titel beachtlich gut, wie ich denke. Im englischen Original lautet der Film „First Man“ (2018). Der Film befasst sich mit dem Leben von Neil Armstrong vor dem Hintergrund des US-Weltraumprogramms. Regisseur Damien Chazelle arbeitete nach einem Drehbuch von Josh Singer und vor der Kamera sehen wir neben Ryan Gosling auch Jason Clarke, Claire Foy, Kyle Chandler, Corey Stoll und weitere. Ich konnte mir die Standard Definition DVD Version des Titels aus dem Angebot von Universal Pictures Germany genauer ansehen. Neben dem Film gibt es eine weitere Disc mit Bonus-Material in der Verpackung.

Kategorien
DVD

700 Haie in der Nacht

Dokumentation
Dokumentation

[Einleitung]
„700 Haie in der Nacht“ ist eine Dokumentation, welche sich im Bereich der Natur- und Tiersendungen mit Sicherheit thematisch zugeordnet sehr wohlfühlen wird. Regisseur Luc Marescot fertigte diese Dokumentation 2017 als französische Dokumentations-Produktions. Maßgeblich beteiligt an der Entstehung und dem Inhalt des Titels ist Laurent Ballesta, er leitete die Expedition, welche Luc Marescot regieseitig mit der Kamera festhielt. Ich konnte zum Review eine deutschsprachige Stream-Variante des Titels sichten und möchte mich im folgenden zu den Widerfahrenen äußern.

Kategorien
DVD

Brother (UK)

Crime/Thriller
Crime/Thriller

[Einleitung]
Als Code2-DVD erscheint in England derzeit die Disc zu Takeshi Kitanos 2000 abgedrehten Crime-Thrillers „Brother“ vom Independent Label VCI in Zusammenarbeit mit FilmFour4. Kitano (Violent Cop, Boiling Point) besetzte sein Werk mit sich selbst in der Hauptrolle, als weitere Darsteller sind u.a. Omar Epps, Kuroudo Maki, Masaya Kato und Susumu Terajima zu sehen. Der Film über die Geschichte eines ausziehenden Yakuzas in den USA fand den Weg in unser Testlabor. Wir informieren hier und jetzt über das Ergebnis von „Brother“…

Kategorien
DVD (Code1)

Basic Instinct (Special Edition Director’s Cut)

Mystery/Crime/Thriller
Mystery/Crime/Thriller

[Einleitung]
„Basic Instinct“ lief 1992 in den amerikanischen Kinos an und zog gleich eine ganze Welle an Protestaktionen und aufsehenerregenden Events hinter sich her – verursacht durch den prekären Inhalt und die Thematik des Films. Regisseur Paul Verhoeven gelang ein ganz ausgezeichneter Thriller der Sonderklasse mit seinem Werk. Letztlich auch durch die perfekte Besetzung der Rollen mit Michael Douglas und Sharon Stone. Artisan Home Entertainment bringt uns den Streifen nun als Director’s Cut und in Form einer aufwendigen Special Edition als Code1-DVD in die Regale der Händler. Wir sahen uns die Scheibe genauer an.

Kategorien
DVD (Code1)

The Mummy Returns

Adventure/Action/Horror/Thriller/Fantasy
Adventure/Action/Horror/Thriller/Fantasy

[Einleitung]
Als verheißungsvolle Collector’s Edition getarnt kehr die Mumie wieder zurück. Die Rede ist von Universal Home Videos DVD-Erscheinung „The Mummy Returns“ von Regisseur Stephen Sommers aus diesem Jahr (2001). Erneut setzte sich nahezu das gesamte Filmteam des ersten Teils (The Mummy) zusammen. So sind in der Darstellerriege wieder vertreten: Brendan Fraser, Rachel Weisz, Arnold Vosloo, Oded Fehr und John Hannah. Ferner wurden neue Rollen mit z.B. dem jungen Freddie Boath besetzt. Wir nahmen den Film und die DVD-Umsetzung desselben unter die Lupe und berichten aus erster Hand über die Qualitäten des Universal-Titels.

Kategorien
DVD

Forrester – Gefunden!

Drama/Fantasy
Drama/Fantasy

[Einleitung]
Columbia TriStar Home Video bringt und Gus Van Sants „Forrester – Gefunden!“ (Originaltitel: Finding Forrester) von 2000 als DVD Fassung in die Heimkinos. Nach „Good Will Hunting“ kommt somit das zweite Werk einer bestimmten Thematik von Regisseur Van Sant auf den Markt. In den Hauptrollen sind Sean Connery, Rob Brown, F. Murray Abraham, Busta Rhymes und Anna Paquin zu sehen. Die Geschichte über einen begabten Jungen, der in einem leicht in Vergessenheit geratenen Autorengenie seinen Mentor findet, scheint inhaltlich und technisch etwas herzugeben, wir sahen uns die DVD genau an und berichten.

Kategorien
DVD (Code1)

Event Horizon

Science-Fiction/Action/Horror/Thriller
Science-Fiction/Action/Horror/Thriller

[Einleitung]
Pünktlich zum Jahreswechsel brachte Paramount Paul Andersons (Mortal Kombat) Film in einer Widescreen Collection auf den Markt. In den Hauptrollen sind Sam Neil (Jurassic Park) und Laurence Fishburne zu sehen, die mit dem Forschungsschiff „Event Horizon“ in eine Welt des Horrors eintauchen.

Kategorien
DVD (Code1)

Driven

Action/Thriller/Drama
Action/Thriller/Drama

[Einleitung]
Warner Home Video bringt uns Renny Harlin’s (Deep Blue Sea) 2001 abgedrehtes Action-Feuerwerk „Driven“ nun als Code1-DVD Version in die heimischen Kleinkinos. Der Film über die entscheidende Weltmeisterschaft im Indycar-Sport eines Fahrers wurde mit Sylvester Stallone, Burt Reynolds, Kip Pardue und Stacy Edwards besetzt. In weiteren tragenden Rollen sind ferner Til Schweiger, Gina Gershon und Estella Warren zu sehen. Wir nahmen Renny Harlin’s aktuellstes Regiewerk genauer unter die Lupe und berichten über Inhalt, Technik und Ausstattung des Silberlings.

Kategorien
DVD

Balzac – Ein Leben voller Leidenschaft

Drama
Drama

[Einleitung]
BMG Video brachte die Literatur- und Historie-Verfilmung „Balzac“ von 1999 nun als DVD-Fassung heraus. Die aufwendige TV-Produktion lief im Fernsehen als Zweiteiler und wurde mit Gérard Depardieu, Jeanne Moreau, Fanny Ardant, Virna Lisi, Katja Riemann und Gert Voss besetzt. Die Verfilmung eines Ausschnittes des Lebens von Honoré de Balzac wurde von Regisseur Josée Dayan nach dem Drehbuch von Didier Decoin umgesetzt. Wir sahen uns den Film und die Umsetzung auf das Medium DVD genauer an und bildeten uns ein Urteil.